Ein Blick in die Rodungspraxis

Die Wurzelratte gibt es in mehreren Größen zum Anbau an unterschiedliche Baggerklassen.

Das Wurzelholz kommt sauber zutage und lässt sich als Energieholz weiterverwenden

 

Forst und Camping

Galabau – Nachbarbäume schonen

Galabau – Roden mit kleinsten Baggern

Gewässerbau – Die Wurzelratte rodet an Böschungen und sogar im Wasser

Kommune – Direkt anschließende Ersatzpflanzung

Kommune – ohne Spritzschutz direkt an der Straße

Kommune – Rodung im städtischen Umfeld

Kommune – Wurzeln sind unschön und stören beim Mähen

Komplettrodung – Die Wurzelratte entfernt auch Seitenwurzeln

Nachschleifen und fertig – Die Wurzelratte ist wartungsfrei

Tiefbau – Wurzelratte ist gute Ergänzung für Mobil- oder Radbagger

Tiefbau – Zügiges Montieren mit dem Schnellwechseladapter