Wurzeln schnell und einfach entfernen

klingt zwar nicht kompliziert, ist es in der Praxis aber – zumindest mit herkömmlichen Rodungsmethoden und Rodungswerkzeugen

Jeder, der schon einmal mit Wurzelfräse, Bagger-Löffel oder Reißzahn versucht hat, einen Wurzelstock zu entfernen, weiß, wie mühsam das ist. Die Wurzelratte beweist, dass es einzig eine Frage des richtigen Werkzeugs ist, ob das Entfernen von Baumstumpf und Baumwurzeln tatsächlich einfach und schnell durchgeführt werden kann. Die Wurzelratte gehört zu den Bagger-Anbaugeräten. Im Gegensatz zu allen anderen Geräten und Maschinen sind damit Komplettrodungen möglich, also das Entfernen von Stubben samt allen Grob- und Seitenwurzeln. Bei der Suche nach Wurzelresten durchpflügt die Wurzelratte den Boden, er wird automatisch gelockert, deshalb ist die Rodungsstelle gleichzeitig für die sofortige Neupflanzung vorbereitet. Weniger aufwendig, da keine Schutzzäune nötig sind, effektiv in der Materialtrennung, da nur Holzstücke übrig bleiben, weniger kostenintensiv durch den Wegfall von Wartungsarbeiten, liefert die Wurzelratte viele gute Gründe, sich für dieses Rodungsmesser zu entscheiden.

„Die Anschaffung hat man innerhalb kürzester Zeit wieder drin. Nicht nur, weil das Gerät eine absolute Arbeitserleichterung ist, sondern auch wegen der eingesparten Entsorgungskosten.“
GaLaBauer Josef Vogl, aus dem oberbayerischen Weyarn



Überzeugen Sie sich selbst, dass es nicht übertrieben ist, zu behaupten:
Die Wurzelratte revolutioniert Rodungsarbeiten

 

Wer mit der Wurzelratte rodet, merkt sofort, dass dieses Bagger-Anbaugerät von einem Galabau-Experten aus der Praxis und für die Praxis entwickelt ist. Durchdacht und solide konstruiert, von Ingenieuren berechnet und geprüft, durch Metallbau-Spezialisten mit Verschleiß-Stahl gefertigt, sind Aufbau und Form der Wurzelratte patentiert und geschützt. Instandhaltung und Wartung beschränken sich auf ein gelegentliches Nachschleifen. Ab der dritten Generation der Original-Wurzelratte übernimmt der Hersteller Wurotec 10 Jahre Garantie gegen Riss und Bruch der Messerplatten. Mit einem gängigen Schnellwechseladapter ausgestattet und in unterschiedlichen Größen erhältlich, ist die Wurzelratte für den Einsatz an Baggern jeder Art und Größe geeignet. Im Unterschied zu anderen Bagger-Anbaugeräten arbeitet die Wurzelratte in erster Linie mit der Bewegung der Löffelhydraulik. Deshalb erfolgt jede Wurzelratten-Auslieferung mit einer Rodungsanleitung, die dem Bagger-Fahrer sämtliche Kniffe und Tricks verrät, wie die Zerkleinerung des Wurzelstocks besonders effektiv funktioniert.

„Sollte sich an der Klinge der Wurzelratte ein Grat gebildet haben, weil beispielsweise viele Steine im Weg waren, nimmt man den Winkelschleifer und geht am Abend kurz drüber.“
Matthias Sebicht, von der Helme Landschaftsbau GmbH aus Brücken-Hackpfüffel im Landkreis Mansfeld-Südharz



Weitere Einsatzgebiete

Typische Bereiche, in denen sich die Wurzelratte ebenfalls schon praktisch bewährt hat, sind...

… Friedhöfe

Friedhöfe sind ein sensibles Arbeitsfeld. Lärm oder Schmutz sind hier noch mehr als anderswo fehl am Platz. Die Geräusche der Wurzelratte beschränken sich auf den Bagger-Motor, der, was Lautstärke und Frequenz betrifft, wesentlich angenehmer ist als das Geheule einer Wurzelfräse. Während die Wurzelfräse zudem Fräsgut wegschleudert und dabei unvermeidbar umliegende Gräber verschmutzt, arbeitet die Wurzelratte sauber. Zudem ist damit ein sehr gezieltes Arbeiten in engsten Verhältnissen möglich, auch direkt an Grabeinfassungen oder Grabmalen. Die Wurzelratte ist in allen passenden Größen auch für Friedhofsbagger erhältlich.

… Campingplätze & Parks

Auf Campingplätzen und in Parkanlagen müssen immer wieder Bäume gefällt werden, beispielsweise aus Gründen der Bruchsicherheit. Ein verbleibender Wurzelstock erschwert nicht nur das Mähen, sondern sieht auch ungepflegt aus. Mit der Wurzelratte ist das Entfernen von Baumstumpf und Baumwurzeln möglich – und zwar gefahrlos und leise.

… Wald & Forst

Beim Wegebau, bei der Pflege von Rückegassen, an Gräben und Böschungen: Im Forstbereich gibt es ständig störende Wurzelstöcke. Mit dem Bagger-Anbaugerät Wurzelratte ausgestattet, ist jeder Bagger in der Lage, diese Baumstümpfe samt der Wurzeln ganz einfach zu entfernen.