13.12.2017

Warum Wurzelratte

Wir werden oft gefragt, was denn das Besondere an der Wurzelratte® sei. Warum mit der Wurzelratte arbeiten, anstatt Stöcke wie gehabt ausfräsen (lassen) oder ausgraben oder auch einfach im Erdreich belassen?

Das Verfahren mit der Wurzelratte ermöglicht die komplette Entfernung eines Wurzelstocks samt Seitenwurzeln. Folglich wird unterirdischer Pilzbefall minimiert oder sogar verhindert. Es entstehen unmittelbar günstige Voraussetzungen bei der Nachpflanzung von Bäumen. Ein gut vorbereiteter Standort steht im direkten Zusammenhang mit der Vitalität des neuen Baumes.

Ein weiterer überzeugender Vorteil ist die erhebliche Kosteneinsparung, denn Sie können von der Wurzelrodung bis zur Neupflanzung alles in einem Arbeitsgang erledigen.

Wir blicken selbst auf über 20 Jahre Praxiserfahrung zurück. Diese Erfahrung resultiert aus meiner Tätigkeit in der Baumpflege, Baumpflanzung, Standortsanierung und als Sachverständiger für die Verkehrssicherheit von Bäumen. Wir wissen um die hohen Ansprüche an den Erhalt und die Entwicklung von langfristig vitalem Grün.

Die Wurzelratte® eröffnet also ein weites Feld an fachlichen Verbesserungen und nachhaltiger Baumökologie.

Sie finden uns auf Facebook